Freitag, 2. September 2016

Lesemonat August




Insgesamt habe ich diesen Monat nur vier Bücher geschafft und das, obwohl ich Urlaub hatte. Aber wenn ich Urlaub habe, habe ich irgendwie weniger Zeit, zu Lesen, keine Ahnung warum.

 
Gelesen habe ich:


Girl Online von Zoella (4 von 5 Sterne): Eine wirklich süße Geschichte, den zweiten Teil werde ich sicherlich auch bald lesen.

Margos Spuren von John Green (4,5 von 5 Sterne): Dieses Buch war mein Highlight des Monats, wenn ich eines wählen müsste. Es hat mich gepackt und zum Nachdenken angeregt.

Letztendlich sind wir dem Universum egal von David Leviathan (3 von 5 Sterne): Dieses Buch war bis zum letzten Drittel wirklich toll geschrieben, aber das Ende hat mir leider gar nicht gefallen. Ich habe mir eine bessere Auflösung des ganzen Gewünscht und durch das Ende wurde die ganze Geschichte irgendwie unglaubwürdig.

Besser als der beste Plan von Lauren Morril (3,5 von 5 Sterne): Die Geschichte war echt süß, aber mir hat etwas gefehlt und die Protagonistin hat mich mit ihrem Verhalten  oftmals einfach nut aufgeregt :D



Insgesamt hat mich kein Buch diesen Monat zu 100% überzeugt und gepackt. Dadurch bin ich jetzt irgendwie in eine kleine Leseflaute gerutscht. Ich hoffe das legt sich schnell wieder, denn jetzt kommt der Herbst ♥ und ich liebe den Herbst und das Lesen im Herbst.

1 Kommentar:

  1. Ich kenne keines der Bücher (Margos Spuren ist doch auch ein Film oder?)
    Dann werde ich diese Bücher wohl eher nicht auf meine Wunschliste packen.

    Liebe Grüße
    Sophia von www.sophiaskleinewelt04.blogspot.de

    AntwortenLöschen