Mittwoch, 27. April 2016

Rezension: Nur einen Klick entfernt - Kira Gembri (eBook)




Eckdaten:
Titel: Nur einen Klick entfernt
Autorin: Kira Gembri
Seitenzahl: 252 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform

Inhalt:

Der junge Programmierer Tom glaubt, am Tiefpunkt seines Lebens angekommen zu sein, als er an Silvester in einem Erotik-Chatroom landet. Dabei braucht er gerade einfach nur jemanden zum Reden. Auch Luna könnte sich etwas Besseres vorstellen, als die Neujahrsnacht damit zu verbringen, sich vor ihrer Webcam und einem völlig Fremden auszuziehen. Niemals hätte sie geahnt, dass ein missglückter Flirt zwischen ihr und Tom zu einem monatelangen E-Mail-Wechsel führen könnte! Die zwei schreiben einander bald jeden Tag - mal lustig, mal nachdenklich und mit immer mehr Herzklopfen zwischen den Zeilen. Doch Tom hat ein Geheimnis, das ein Happy End für ihn und Luna so gut wie unmöglich macht. Oder ist die große Liebe wirklich nur einen Klick entfernt ...?

Schreibstil:
Dieses Buch besteht ausschließlich aus E-Mails. Das war das erste Buch, dass ich in einem solchen Format gelesen habe, aber das Lesegefühl war richtig gut und es ließ sich sehr leicht und schnell durchlesen

Meine Meinung:

Ein weiteres Buch von Kira Gembri - das war für mich Pflicht. Ich liebe ihre Geschichten!
Auch wenn es keinen "Erzähler" gab, konnte man sich ein sehr gutes Bild von den  Protagonisten machen. Tom ist ein spezieller Typ, der aber sehr viele nachvollziehbare Gründe für sein Verhalten hat. Mit Luna wurde ich auch schnell warm.
Die Geschichte hat sehr viel Charme, Witz, Schlagabtausch und Emotionen zu bieten.
Man merkt schnell, dass die beiden etwas verstecken und Geheimnisse haben. Mit Toms Geheimnis hätte ich jedoch niemals gerechnet. Es kam für mich sehr überraschend und doch total logisch.

Insgesamt war es eine tolle Geschichte, die Spaß macht, zu lesen. Für mich war es eher etwas für "Zwischendurch".

Fazit:

4 von 5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen